1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Gedenkstunde für "Euthanasie"-Ermordete

Am 27. Januar 1945 befreiten sowjetische Soldaten die Gefangenen in Auschwitz. Im Mittelpunkt der Gedenkstunde im Bundestag standen in diesem Jahr die Opfer der "Euthanasie" – die Ermordung von Menschen, die die Nazis für nicht lebenswert hielten.

Video ansehen 02:22