1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Reporter

Gedenkstätte für argentinische Folteropfer

default

Die ehemalige Mechanikerschule der Marine (ESMA) in Buenos Aires was DAS berüchtigste Folterzentrum Lateinamerikas. Während der Diktatur verschwanden hier rund 5000 Menschen. Viele wurden lebend aus Hubschraubern ins Meer geworfen. Seit einiger Zeit ist die Marine abgezogen, daß Gebäude ist jetzt eine Gedenkstätte. Gemiensam mit einer Überlebenden (Betina Ehrenhaus) besuchen wir die Gedenkstätte.

Audio und Video zum Thema