1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Gedenken der Tsunami-Opfer von 2004

Am zweiten Weihnachtstag denken Millionen Menschen an das Jahr 2004, an die Katastrophe im indischen Ozean, an den Tsunami. Mehr als 230.000 Menschen kamen damals ums Leben; unter ihnen mehr als 550 deutsche Touristen. Auslöser war ein schweres Erdbeben der Stärke 9,1 vor der Insel Sumatra. Gewaltige Flutwellen hatten binnen weniger Stunden tausende Kilometer Land verwüstet, so auch in Thailand.

Video ansehen 01:37