1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Gedämpfte Unterhaltungselektronik

Die klassische deutsche Unterhaltungselektronikbranche hat im ersten Halbjahr 2003 einen Umsatzrückgang von sechs Prozent verzeichnet. Das Geschäft mit Fernsehgeräten, Videorekordern und HiFi-Geräten sei auf rund 3,7 Milliarden Euro zurückgegangen, teilte der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektroindustrie mit. Dafür sei vor allem der starke Preisdruck in der Branche verantwortlich.

  • Datum 26.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/40mb
  • Datum 26.08.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/40mb