1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Gedämpfte Erwartung - EU befürchtet weiteren Anstieg der Staatsverschuldung

Doch das ist nur ein kleiner Lichtblick, in der gesamten Euro-Zone sieht es düster aus, wenn es um die Maastricht-Kriterien geht. Die schreiben vor, dass die Neuverschuldung der Staatshaushalte bei maximal 3 Prozent liegen darf. Im Durchschnitt werden die Defizite in diesem Jahr aber mehr als doppelt so hoch liegen. Dafür ist die EU-Kommission beim erwarteten Wirtschaftswachstum optimistischer.

Video ansehen 01:24