1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Fisch und Meeresfrüchte

Gebratener Kabeljau in Mandel-Kürbiskernkruste auf Wurzelgemüse

Gelegen zwischen Island, Schottland und Norwegen gelten die Färöer Inseln als eines der besten Fischreviere Europas. Leif Sørensen ist der Küchenchef im Restaurant "Koks" - zu deutsch "Köche".

default

Gebratener Kabeljau in Mandel-Kürbiskernkruste auf Wurzelgemüse

Kabeljau in Mandel-Kürbiskernkruste auf Wurzelgemüse

Zutaten für zwei Personen:

300 Gramm Kabeljau

1/4 Sellerieknolle

1 Kartoffel

1 Pastinake

1 Porreestange

Frische Petersilie

Frischer Portulak

250 Milliliter Sahne

2 Esslöffel Kürbiskerne

2 Esslöffel Mandeln

1 Esslöffel Hühnerbrühe

2 Esslöffel Olivenöl

10 Gramm Butter

1 Eigelb

Salz

Pfeffer

Zubereitung

08.11.2011 DW-TV EUROMAXX a la carte Koch

Leif Sørensen, Küchenchef im Restaurant "Koks" - zu deutsch "Köche".

Den Kabeljau filetieren und die Filetseiten mit Olivenöl benetzten. Anschließend nur eine Seite mit Eigelb bestreichen und darauf den zerkleinerten Mandel-Kürbiskern-Mix streuen.

Den Sellerie, die Kartoffel und die Pastinake in kleine Würfel schneiden und mit dem in dünnen Scheiben geschnittenen Porree in eine Auflaufform geben. Salz, Pfeffer, Hühnerbrühe, Petersilie und den restlichen Mandeln-Kürbiskern-Mischung hinzugeben. Den Gemüsemix einmal durchrühren und mit Sahne auffüllen. Anschließend die Auflaufform für 40 Minuten bei 180Grad Celsius in den Ofen schieben.

In eine Pfanne die Butter geben und nur die Mandel-Kürbiskern-Seite des Kabeljaufilets goldbraun anbraten. Bei ebenfalls 180Grad Celsius backt der Fisch für 8 bis 10 Minuten im Ofen.

Zum Abschluss den Gemüsemix auf einen Teller geben und mit Crema di Balsamico garnieren. Darauf das Kabeljaufilet mit der Mandel-Kürbiskernkruste legen. Als Dekoration das kurz in Öl frittierte Portulak dazugeben.

Fertig.

Guten Appetit.