1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

Gebote für Chrysler?

Der Autokonzern DaimlerChrysler erwartet informierten Kreisen zufolge bereits Ende des Monats erste, vorläufige Gebote für die US-Tochter Chrysler. Damit könnte DaimlerChrysler-Chef Dieter Zetsche bereits auf der Hauptversammlung am 4. April in Berlin einen ersten Überblick über den Stand der Dinge zu geben, sagten mit der Situation vertraute Personen am Donnerstag der Nachrichtenagentur Reuters. Ein DaimlerChrysler-Sprecher wollte das nicht kommentieren. Für die krisengeschüttelte Tochter Chrysler stünden alle Optionen offen, sagte er.

  • Datum 23.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/A8lE
  • Datum 23.03.2007
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/A8lE