1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

Gates neue Konzernstrategie

Microsoft-Vorsitzender Bill Gates hat eine Änderung in der grundsätzlichen Konzernstrategie angekündigt. Bei der Entwicklung der Software solle Sicherheit in Zukunft Vorrang vor neuen Funktionen in den Programmen haben, erklärte Gates in einer E-Mail an die Mitarbeiter. Dies gelte auch für die Windows-Betriebssysteme.

Gates nennt die neue Firmenphilosophie "Trustworthy Computing" (vertrauenswürdiger Computereinsatz). Dies habe höchste Priorität, um sicher zu stellen, dass die Computernutzer auch in Zukunft die Möglichkeiten einer immer vernetzteren Welt nutzten. Gates erklärte weiter, der Sicherheitsaspekt sei "wichtiger als alles andere". Wenn daran nicht gearbeitet werde, könnten oder wollten die Menschen auch nicht mehr die anderen Produkte von
Microsoft nutzen. "Wenn wir vor der Wahl stehen, ob wir eine neue Funktion hinzufügen oder ein Sicherheitsproblem lösen können, müssen wir uns für die Sicherheit entscheiden", erklärte Gates.

  • Datum 17.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1i2E
  • Datum 17.01.2002
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/1i2E