1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Podcast Wirtschaft

Gasvertrag zwischen Russland und China (21.05.2014)

Gaslieferungen für die nächsten drei Jahrzehnte +++ Wie "deutsch" ist der Dax? +++ Aktionärstreffen bei SAP +++ Schmuckverleih in Cannes

Audio anhören 14:05

Wirtschaft (21.05.2014)

Die Verhandlungen waren zäh und sie dauerten lange: Russland und China haben einen Gasvertrag unterzeichnet, der über 30 Jahre Lieferungen im Wert von umgerechnet 290 Milliarden Euro vorsieht, wie Agenturen berichten. Staatliche Energiekonzerne beider Länder schlossen den Vertrag beim Besuch des russischen Präsidenten Wladimir Putin in Shanghai.

Dax

Provokant und überspitzt formuliert kann beim DAX eigentlich gar nicht mehr vom "Deutschen" Aktien Index die Rede sein. Denn nach einer Studie der Wirtschaftsprüfer von Ernst & Young liegt heute mehr als die Hälfte der Aktien der 30 wichtigsten börsennotierten Konzerne in ausländischer Hand. 2005 waren es erst rund 45 Prozent.

SAP

Hauptversammlung bei SAP: Europas größter Softwarekonzern hatte in den vergangenen Wochen bereits mehrfach für Schlagzeilen gesorgt. Sei es, weil ein reger Wechsel bei den Spitzenkräften des Unternehmens zu beobachten war, sei es, weil die Softwareschmiede neu ausgerichtet werden soll – mit Folgen für die Arbeitsplätze. Ob diese Unruhe auf der heutigen Hauptversammlung zu spüren war?

Schmuck

In unserem nächsten Beitrag geht es um Diamanten für Diven - es geht um den Schmuckverleih im französischen Cannes, wo ja zurzeit wieder mal das berühmte Filmfestival zelebriert wird. Erst der richtige Schmuck sorgt bekanntlich für eine glänzende Erscheinung auf dem roten Teppich. Und die Filmstars müssen die teuren Klunker nicht etwa selbst kaufen, nein, sie werden ihnen zur Verfügung gestellt – und zwar umsonst. Das Schweizer Luxus-Schmuckunternehmen Chopard kurbelt dadurch sein Geschäft an.

Redakteur am Mikrofon: Klaus Ulrich

Audio und Video zum Thema