1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Familienunternehmen

Garpa: Erlesenes für Gartenfreunde

Sie stehen sogar in Königshäusern und Botschaften - die Klassiker von Garpa, dem Marktführer bei gehobenen Gartenmöbeln. Das Hamburger Familienunternehmen hat die Tochter vom Vater übernommen.

default

Der hatte aus seiner Gartenleidenschaft eine Geschäftsidee und dann ein Unternehmen gemacht - mit mittlerweile 80 Mitarbeitern in Deutschland und einen Jahresumsatz von rund 35 Millionen Euro.

Und jetzt in der Krise? Gartenmöbelhersteller profitieren, denn Heim und Hof steigen im Wert. Wenn schon keine weite Reise, dann zumindest eine schöne Sitzecke im Grünen für die Ferienstimmung zu Hause. Doch Gartenmöbel gibt es schließlich auch im Discounter, für einen Bruchteil des Preises. Und aufs Geld müssen in der Krise (fast) alle schauen. Garpa versucht gegenzuhalten - mit Qualität und aufwendigem Design. Dagmar Zindel hat sich bei dem Familienunternehmen umgeschaut.

WWW-Links

Audio und Video zum Thema