1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kultur

"Ganz schön durchgemogelt"

Das Fußballfieber grassiert und alle haben sich infiziert - auch der deutsche Filmregisseur Wim Wenders. DW-WORLD traf den Macher von "Der Himmel über Berlin" und "Buena Vista Social Club" zum Kurzinterview.

default

Wim Wenders: Der Ball ist ... rund?!

Sind Sie ein Fußballfan, Herr Wenders?

Ja natürlich.

Wer ist Ihr Titelfavorit bei dieser WM?

Spanien oder der Senegal. Von Spanien war ich schon vor Beginn der WM überzeugt.

Warum gerade Spanien?

Die haben einfach eine gute Mannschaft. Außerdem haben sie den Titelgewinn schon seit langem verdient.

Wie stehen die Chancen der Deutschen, ins Endspiel zu kommen?

Da kommen sie nur hin, wenn sie meinen Tipp Spanien schlagen. Die Deutschen haben sich bisher ganz schön durchgemogelt. Die haben mehr Glück gehabt als einige andere Mannschaften. Aber ich würde es ihnen gönnen. Wenn Deutschland im Halbfinale gegen Spanien spielt, dann bin ich allerdings hin und hergerissen.

Was war für Sie bisher das Bemerkenswerteste an dieser WM?

Die Underdogs, besonders die Südkoreaner.