1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Filme

"Game of Thrones" - neue Romanvorlage wird nicht fertig

Wie geht's weiter bei "Game of Thrones"? Das beschäftigt weltweit die Fans der Pay-TV-Erfolgsserie. Jetzt hat Autor George R.R. Martin den Abgabetermin für die Buchvorlage versäumt. Ausrutscher oder folgenreiche Panne?

Die neue Romanfolge der berühmten Fantasy-Saga hätte Anfang des Jahres in den Druck gehen sollen. Aber der Autor George R.R. Martin hat den Termin versiebt, wie er in seinem Blog zerknirscht mitteilte. "Ihr seid enttäuscht, und ihr seid nicht die Einzigen. Meine Lektoren und Verleger sind enttäuscht, HBO ist enttäuscht, meine Agenten und ausländischen Verleger und Übersetzer sind enttäuscht", schreibt er dort. "Aber niemand könnte enttäuschter sein als ich."

Martin, der die Buchreihe in enger Absprache mit dem amerikanischen Fernsehsender HBO weiter entwickelt, hatte nach eigener Aussage gehofft, das Manuskript noch bis zum Jahresende seinem Verlag übergeben zu können. Dann hätte die sechste Folge der weltweit erfolgreichen Fantasy-Saga "A Song of Ice and Fire" (Das Lied von Eis und Feuer) wie geplant Anfang 2016 gedruckt werden können. Aber das hat offenbar nicht geklappt.

Autor George R.R. Martin hebt den Emmy-Award bei der Verleihung in Los Angeles hoch (Foto: REUTERS/Mike Blake)

Ein Sichtlich zufriedener Autor George R.R. Martin bei der Verleihung des Emmy-Awards 2015

Kein neues Abgabedatum bekannt

George R.R. Martin hatte bereits eine frühere Abgabefrist für das Manuskript Ende Oktober 2015 verpasst. Nach Martins Angabe wird das Buch "höchstwahrscheinlich" nicht vor Ausstrahlung der sechsten Staffel von "Game of Thrones" auf HBO im April 2016 veröffentlicht werden. Der Autor schloss nicht aus, dass die TV-Serie in diesem Jahr erstmals den Büchern voraus sein wird. "Die Serie ist schneller vorangekommen als ich erwartet hatte, und ich selbst bin langsamer vorangekommen", zitieren die deutschen Onlinemagazine "Spiegel Online" und stern.de die Aussagen von Martin.

Auf ein neues Veröffentlichungsdatum wollte der Autor sich nicht festlegen. "Fristen stressen mich nur", bekannte er freimütig in seinem Blog. Die weltweit erfolgreiche Serie in dem amerikanischen Pay-TV-Sender HBO basiert auf der Buchvorlage von Martin. Wenn das sechste Buch nicht fertig würde, hätte der Sender ein Problem. Fünf Bände der Fantasy-Saga von George R.R. Martin sind bereits zwischen 1996 und 2011 in der englischen Originalfassung erschienen, zwei weitere sind geplant.

Game of Thrones als Super Mario-Spiel - Screenshot (Copyright: Steven Jase)

Inzwischen gibt es "Game of Thrones" sogar schon als digitales Super-Mario-Spiel

Die Redaktion empfiehlt

Symbolbild Film Festival roter Teppich

Dossier KINO Favoriten: Die Besten des deutschen Films

Was sind die besten Dramen, die lustigsten Komödien, die Top-Schauspielerinnen und die größten Leinwandhelden? In der Serie "KINO Favoriten" präsentiert das DW-Filmmagazin seine ganz persönliche Auswahl.