1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Kulinarische Weltreise durch Berlin

Gaeng Kua Gai, Thailand

Das Gericht mit Hühnerfleisch und gelbem Curry ist in Thailands Süden so verbreitet wie etwa Schweinebraten in Bayern. Weil sie im Süden geboren ist, hat sich Pratina Kross mit ihrem Dao by Meo auf Currys spezialisiert.

Video ansehen 00:42

Kochvideo, Schritt für Schritt

 

Pratina Kross: "Wir sind hier ein kleines Thailand"

Pratina Kross wird in Songkhla in Süd-Thailand geboren. Als sie 30 Jahre alt ist, kommt sie mit ihrem fünfjährigen Sohn nach Deutschland, um sich ein neues Leben aufzubauen.

Pratina Kross, Betreiberin des Restaurants Dao by Meo in Berlin (Foto: Lena Ganssmann)

Pratina Kross

Und so macht sie eine Ausbildung zur Hotelfachfrau in Rheinsberg und geht danach nach Berlin. Ihr großer Traum: ein eigenes Restaurant. Als ihr ein Freund anbietet, seines zu übernehmen, zögert die Thailänderin nicht lange. Seit 2012 leitet sie nun das Dao by Meo in Charlottenburg.

Das Dao by Meo in Berlin-Charlottenburg

Berlin Charlottenburg, Kantstraße - diese Gegend wird auch "Klein Chinatown" genannt. So viele asiatische Geschäfte und Restaurants gibt es sonst nirgendwo in Berlin. Das Restaurant Dao by Meo reiht sich zwar in diese asiatische Szene ein, die Currys aber machen es einzigartig.

 

Video ansehen 04:55

Ein kleines Thailand in Berlin

 

Gaeng Kua Gai - Gelbes Curry mit Hühnerfleisch

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g Hühnerbrustfilet
  • 500 ml Kokosmilch
  • 30 g Currypaste
  • 60 g Erbsenauberginen, aus dem Asialaden
  • 140 g runde Thai-Auberginen
  • 100 g  Schlangenbohnen
  • 40 g rote Paprika
  • 40 g grüne Paprika
  • 20 g Thaibasilikumblätter
  • 4 EL Fischsauce
  • 4 EL Palmzucker
  • 2 Prisen Salz

Zubereitung

Die langen Bohnen in 1 cm lange Stücke schneiden. Die runden Thai-Auberginen abzupfen, die kleinen Auberginen vierteln. Paprika in dünne Streifen schneiden. In einem Wok oder hohen Topf die Kokosmilch erhitzen. Currypaste, Fischsauce, Palmzucker und Salz dazufügen und 1 Minute garen.

Das Hühnerbrustfilet quer in 5 mm dünne Scheiben schneiden, dazugeben und mitbraten. Lange Bohnen und die Auberginen dazugeben, dann alles 2 Minuten kochen lassen.

Das Curry in Schalen füllen, Basilikum und die Paprika darüberstreuen und mit Langkorn-Duftreis servieren.

Restaurant Dao by Meo
Kantstraße 133
10625 Berlin

Tel: +49 30 37 59 14 14

Dao by Meo, Homepage des Restaurants

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema