1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

DW Nachrichten

Gabelstapler-Hersteller Kion geht an die Börse

Die Enttäuschung kam schon vor dem Börsengang. Der deutsche Gabelstapler-Hersteller Kion konnte seine Anteilsscheine nur für 24, statt der anvisierten 30 Euro verkaufen. Die ehemalige Linde Tochter nimmt so mit ihrem Börsendebüt in Frankfurt rund 730 Millionen Euro ein. Ein Großteil dieses Geldes fließt nach China.

Video ansehen 01:10