1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

G20-Finanzminister in Paris

Die Finanzminister und Notenbankchefs der wichtigsten Industrie- und Schwellenländer (G-20) kommen am Freitag zu ihrem ersten Treffen unter französischer Präsidentschaft zusammen. Frankreichs Präsident Nicolas Sarkozy eröffnet die zweitägige Veranstaltung am Abend mit einer Rede. Am Samstag befassen sich die Minister dann mit der von Frankreich angestrebten Reform des Währungssystems, dem Agrarmarkt und dem wirtschaftlichen Ungleichgewicht. Um mehr wirtschaftliche Ausgewogenheit herzustellen, wollen sich die Teilnehmer auf Indikatoren einigen, mit denen die Stärken und Schwächen eines Landes gemessen werden sollen. Für Deutschland nehmen Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und Bundesbankpräsident Axel Weber an dem Treffen teil.