1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wirtschaft

G 20 sieht Weltwirtschaft im Aufschwung

Die Weltwirtschaft befindet sich nach Einschätzung der G 20 wieder im Aufschwung. Dafür gebe es in den verschiedenen Weltregionen deutliche Anzeichen, sagtBundesfinanzminister Hans Eichel (SPD) als neuer Vorsitzender dieser Gruppe von Industrie- und Schwellenländern zum Abschluss des diesjährigen G 20 Treffens am Montag in der mexikanischen Stadt Morelia. Nach Aussage Eichels will sich die G 20 außerdem dafür einsetzen, dass der freie Welthandel Realität wird. Die Doha-Runde der Welthandelsorganisation solle noch bis Ende 2004 wie ursprünglich geplant abgeschlossen werden. - Der G 20 gehören die Finanzminister und Notenbankchefs von 19 Industrie- und Schwellenländern sowie die Europäische Union (EU) und Vertreter internationaler Finanzinstitutionen an.

  • Datum 28.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4GGU
  • Datum 28.10.2003
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/4GGU