1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Made in Germany

Günzburger Steigtechnik - Willkommen in der Welt der Sprossen

Seit über 110 Jahren werden in Günzburg Leitern gebaut. Seither hat die Firma der Gründerfamilie Munk den Begriff Leiter Stück für Stück weiter entwickelt. Steigen heißt in Günzburg nicht mehr nur nach oben zu schauen und nach unten zu treten. Der Begriff "Leiter" wird in allen räumlichen Dimensionen interpretiert.

Video ansehen 04:04

Hoch, drüber, drunter, durch - so wurde aus klassischem Leitergewerk eine Mischung aus Gerüstbau und Bühnentechnik. Ein Erfindungsreichtum, der selbst großen Airlines wie Emirates imponiert. Ihre Flugzeugwerften werden mit Technik aus Günzburg ausgerüstet. Über 50 Patente und Schutzrechte liegen bei dem Familienunternehmen. So verdankt die Welt der industriellen Kletterkunst den Günzburgern unter anderem, dass nicht mehr Holz, sondern das Leichtmetall Aluminium verwendet wird. Holger Trzeczak hat sich bei den Leiterexperten mit ihren 200 Mitarbeitern umgeschaut. 28 Millionen Euro Umsatz machen sie mit der Steigtechnik pro Jahr. 30 Prozent der Produkte werden exportiert, davon zeugen auch 20 Auslandsvertretungen weltweit.