1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Geflügel

Gänseleber mit Sekt und als Vorspeise Grünebohnen Cremesuppe

Schlemmen im ungarischen Pécs.

default

Chefkoch Zoltan Teleki

Grünebohnen Cremesuppe mit Sekt

Rezept für 4 - 6 Personen:

Zutaten:

½ Kilo Grüne Bohnen

80-100 Gramm Zwiebel

3 Knoblauchzehen

1 Teelöffel Salz

1 Teelöffel weißer Pfeffer

200 ml Fleischbrühe

100 ml Sahne

100 ml Sekt

Zubereitung:

In einen geheizten Topf das Öl eingeben und die Zwiebel kochen. Dann die Bohnen hinzugeben, eine Minute kochen lassen und dann die Fleischbrühe dazugeben. Dann den Knoblauch würfeln und in die Suppe einrühren. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun den Inhalt gut mit dem Mixer durchrühren.

Schließlich etwas Sahne und Sekt unter ständigem Rühren hinzufügen.

Gänseleber mit Sekt

Rezept für 4 Personen:

Zutaten:

800 Gramm Gänseleber

3 gehackte Knoblauchzehen

200 ml Sekt

8 Stück Speckstreifen

Kartoffeln für das Püree

Milch

Zubereitung:

Gänseleber in einer geölten Pfanne braten. Nach ein Paar Minuten, nachdem beide Seiten rotbraun angebraten sind, werden die Knoblauchzehen hinzufügen. Dann kommt der Sekt hinzu und alles wird alles weiter gebraten. Einige Minuten bis der Alkohol eingekocht ist.

Auf einer weiteren Kochstelle wird das Kartoffelpüree mit den Speckstreifen erhitzt.

emx 30.11.2006 a la carte Gericht.jpg

Gänseleber mit Sekt

Guten Appetit!

  • Datum 01.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9SM1
  • Datum 01.12.2006
  • Drucken Seite drucken
  • Permalink http://p.dw.com/p/9SM1