1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Wort der Woche

Gänsefüßchen

In der deutschen Sprache spielen Gänse eine große Rolle. Denn die sogenannten Gänsefüßchen zeigen an, wann eine wörtliche Rede beginnt und wann sie endet.

Frisch aus dem Ofen, knusprig und gefüllt – so haben viele Menschen Gänse am liebsten. Besonders an Weihnachten wird in Deutschland oft Gans gegessen. Auch in der deutschen Sprache spielen Gänse eine wichtige Rolle. Denn die Anführungszeichen am Anfang und am Ende jeder wörtlichen Rede werden als Gänsefüßchen bezeichnet. Wenn jemand behauptet: "Ich esse an Weihnachten immer Gans", dann zeigen die Striche an, dass dieser Satz von jemandem gesagt wurde. Egal, ob es in dem Satz um Gänse geht oder nicht.

Autorin: Hanna Grimm

Redaktion: Shirin Kasraeian

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links

Audio und Video zum Thema