1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

esports

FUT Championship Finale: Jetzt geht's um alles

Am 19. Und 20. Mai findet in Berlin das Finale der FIFA 17 FUT Championship Series statt, bei dem der inoffizielle WM-Titel in der Fußball-Simulation FIFA 17 ausgespielt wird. 400.000 US-Dollar stehen auf dem Spiel.

Über sechs Millionen Spieler haben seit Herbst an dem Wettbewerb teilgenommen. Im Finale stehen nun die besten 32 FIFA-Spieler der Welt, und spielen um den Weltmeistertitel im populären Modus "FIFA Ultimate Team". Schauplatz für den Showdown am 19. Und 20. Mai ist die "Adidas Football Base" in Berlin.

Der Weg ins Finale

Die Ultimate Team Championship Series ist das größte FIFA-Turnier aller Zeiten. Der globale Wettbewerb macht Station in vielen weltberühmten Städten. Qualifizieren kann sich jeder, der nach seiner Registrierung gute und beständige Leistungen in FUT Champions erzielt.  Die teilnahmeberechtigten Spieler, die es an die Spitze der regionalen Monats-Bestenlisten schaffen, kommen eine Runde weiter in die Regionsfinals. Die drei Regionen und die zwei Saisons der Ultimate Team Championship Series ergeben sechs Regionalfinals. In den Regionalfinals treten die qualifizierten Spieler erstmals live gegeneinander an. Die Turniere finden in Internationalen Metropolen wie Madrid, Vancouver, Miami und Paris statt und sind die letzte Hürde auf dem Weg zum Finale in der Hauptstadt, zu dem es nur die 32 Besten schaffen. Aus Deutschland konnten sich Timo "ITimox" Siep (VfL Wolfsburg), Benedikt "BenediktSaltzer" Saltzer (VfL Wolfsburg), Niklas "NRaseck" Raseck, Tim "TheStrxngeR" Katnawatos, der deutsche Meister Cihan "S04_Cihan" Yasarlar (Schalke 04) und Marcel "Marlut" Lutz qualifizieren.

And the winner is...

Das Turnierformat des zweitägigen Grand-Finals beginnt mit der Gruppenphase. Pro Division gibt es vier Gruppen mit je vier Spielern. Jeder tritt einem gegen alle Mitglieder seiner Gruppe an und die zwei mit den meisten Punkten kommen weiter in die K.o.-Runde. Diese wird dann im standardmäßigen Doppeleliminierungs-Format durchgeführt: Bei zweimaliger Niederlage scheidet der Spieler aus. Auf die K.o.-Runde folgt das Finale, der Höhepunkt des Events. Eine Besonderheit des Endspiels ist, dass es sich um eine auf beiden Konsolen des Wettbewerbs abgehaltene Begegnung mit Hin- und Rückspiel handelt, um den ultimativen Sieger zu ermitteln.

 

jg/hf (sid, EASports)

Die Redaktion empfiehlt