1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Funsport: München erhält Zuschlag für X-Games

Der Olympiapark München darf von 2013 an für drei Jahre die größte Actionsport-Veranstaltung der Welt ausrichten. Die bayerische Landeshauptstadt erhielt den Zuschlag für die Sommer-X-Games vom US-Mediengiganten ESPN, der Veranstalter des Spektakels ist. Damit wird München erstmals vom 27. bis 30. Juni 2013 die Topstars diverser junger Sportarten begrüßen dürfen, darunter die weltbesten Skateboarder, BMX-Fahrer und Freestyle-Motocrosser. Die Stadt hatte sich im vergangenen Jahr um die X-Games bei ESPN beworben.

Die Veranstaltung in München wird dann eine von mehreren Stationen innerhalb der X-Games-Serie sein. Weitere Austragungsorte sind fortan auch Barcelona und Foz do Iguaçu in Brasilien, neben den seit Jahren in der Trendsportszene etablierten Aspen (Colorado), Los Angeles und Tignes (Frankreich). (jw/sid/dpa)