1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball-WM 2014: Letzte Chance auf Tickets

Endspurt im Ticketverkauf für die Fußball-WM 2014 in Brasilien. Insgesamt sind noch gut 45.000 Karten für zwölf Spiele erhältlich. Die meisten Spiele sind schon ausverkauft, darunter das Eröffnungs- und das Endspiel.

FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke (L) und Brasiliens Sport-Minister Aldo Rebelo halten ein überdimensionales WM-Ticket in den Händen. Foto: Getty Images

FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke (L), mit Brasiliens Sport-Minister Aldo Rebelo (R).

Die letzte Ticket-Verkaufsphase für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien hat begonnen. Viele der 64 Spiele sind schon ausverkauft, darunter das Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Brasilien und Kroatien (12. Juni in Sao Paulo) und das Endspiel (13. Juli in Rio de Janeiro). Für die drei Spiele der deutschen Nationalmannschaft sind keine Karten mehr erhältlich. Die DFB-Elf trifft am 16. Juni in Salvador auf Portugal, am 21. Juni in Fortaleza auf Ghana und am 26. Juni in Recife auf die

USA mit Trainer Jürgen Klinsmann

.

Wie bereits in den vorangegangenen Verkaufsphasen können die Tickets über die Internetseite

www.fifa.com

bestellt werden. Es gilt das Prinzip: "First-Come, First Served". Die FIFA weist darauf hin, dass FIFA.com die einzige Online-Verkaufsplattform ist. Tickets über andere Vertriebskanäle zu erwerben, sei nicht ratsam. "In weniger als zwei Monaten beginnt das Turnier. Dies ist die letzte Chance für die Fans, sich noch Tickets für das größte Fußballfestival der Welt zu sichern", sagte FIFA-Marketingchef Thierry Weil. Bislang hat die FIFA rund 2,57 Millionen Eintrittskarten verkauft.

jhr/asz (sid, dpa)

Die Redaktion empfiehlt

WWW-Links