1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Verletzung bei St. Pauli-Coach Frontzeck

Michael Frontzeck, Trainer des Zweitligisten FC St. Pauli, wurde bei einem Trainingsspiel durch einen unglücklichen Zweikampf mit seinem Stammtorhüter Philipp Tschauner verletzt. Nach einer Flanke stürmte der Keeper aus seinem Tor, um den Ball abzufangen und prallte dabei mit seinem Coach zusammen. Die Diagnose: dreifacher Rippenbruch. Michael Frontzeck wurde ins örtliche Krankenhaus gebracht.

Wie die Bild-Zeitung berichtet, war beim Coach des Fußball-Zweitligisten ein Einriss in der Lunge festgestellt worden. Frontzeck wurde sogar vorübergehend auf die Intensivstation verlegt. Ihm falle das Sprechen nicht leicht und er werde nun erstmal zur Überwachung im Krankenhaus bleiben, erklärte er.

Glück im Unglück: Das nächste Pflichtspiel findet aufgrund der Länderspielpause erst am 1. April statt. Dann wird Frontzeck voraussichtlich wieder an Bord sein. Bis dahin übernimmt Co-Trainer Thomas Meggle das Mannschaftstraining. (of/jr/dpa/sid)