1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Völler muss Strafe zahlen

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Sportchef Rudi Völler von Bundesligist Bayer Leverkusen wegen seiner öffentlichen Schiedsrichter-Schelte mit einer Geldstrafe von 5000 Euro belegt. Der ehemalige DFB-Teamchef hatte sich nach der 0:2-Pleite von Leverkusen im rheinischen Derby beim 1. FC Köln über die Leistung des Unparteiischen Deniz Aytekin echauffiert: "Pfeif doch Frauenfußball! So ein Mist, jeden Mückenstich pfeift der, das ist unfassbar", sagte Völler nach Spielschluss. (jw/sid/dpa)