1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: UEFA prüft Schalke-Spiel

Das Champions-League-Gruppenspiel zwischen dem Bundesligisten Schalke 04 und Hapoel Tel Aviv steht unter Manipulations-Verdacht. Wie die Süddeutsche Zeitung berichtete, befasst sich die UEFA nach einer Beschwerde mit dem Spiel. Demnach sollen vor allem in Asien ungewöhnlich hohe Beträge, die sich auf ein Volumen von zwölf Millionen Euro belaufen, auf einen Sieg Schalkes mit mindestens zwei Toren Differenz gewettet worden seien. Die Königsblauen hatten das Spiel am 20. Oktober 2010 mit 3:1 für sich entschieden. Unter dem Verdacht der Manipulation steht bei Hapoel offenbar der brasilianische Abwehrspieler Douglas da Silva. (ab,sid,dpa)