1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Türkischer Verband sperrt Fenerbahce für Champions League

Der türkische Fußballmeister Fenerbahce Istanbul wird nicht an der aktuellen Saison der Champions League teilnehmen. Der türkische Verband zog den Klub einen Tag vor der Auslosung der Gruppenphase wegen seiner angeblichen Verwicklung in den türkischen Betrugsskandal aus dem Wettbewerb zurück und reagierte damit auf eine entsprechende Forderung der Europäischen Fußball-Union (UEFA). Insgesamt 30 Spieler und Funktionäre waren in den vergangenen Wochen und Monaten im Zusammenhang mit der Affäre in Haft genommen worden, darunter auch Fenerbahces Clubchef Aziz Yildirim. Den Platz von Fenerbahce nimmt Vizemeister Trabzonspor ein. Dies entschied die Dringlichkeitskommission der UEFA. (of, sid, dpa)