1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Strafen für Leipzig und Magdeburg

Nach den Ausschreitungen beim Regionalliga-Spiel zwischen dem FC Sachsen Leipzig und dem 1. FC Magdeburg hat das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) beide Vereine zu Geldstrafen verurteilt. Magdeburg muss 5.000 Euro und Leipzig 2.000 Euro zahlen. Beide Vereine haben den Urteilen zugestimmt. Sie sind damit rechtskräftig. In der Partie am 24. Oktober wurden in der 81. Minute im Magdeburger Fanblock bengalische Feuer abgebrannt und Feuerwerkskörper abgeschossen.