1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Sambia und Kamerun im Afrika-Cup-Viertelfinale

Kamerun und Außenseiter Sambia haben als letzte Teams das Viertelfinale beim Afrika-Cup der Fußballer in Angola erreicht. Kamerun mit den in Deutschland spielenden Mohamadou Idrissou (SC Freiburg) und Georges Mandjeck (VfB Stuttgart) reichte ein 2:2 (0:1) gegen Tunesien, um Platz zwei in Gruppe D zu erobern. Den Gruppensieg sicherte sich Sambia mit Chris Katongo vom Zweitligisten Arminia Bielefeld durch ein 2:1 (1:0) gegen den bisherigen Spitzenreiter Gabun. Im Viertelfinale spielt Sambia nun gegen Nigeria, Kamerun muss in einer Neuauflage des Finals von vor zwei Jahren gegen Titelverteidiger Ägypten antreten. Die anderen beiden Viertelfinals bestreiten am Sonntag Gastgeber Angola und Deutschlands WM-Gruppengegner Ghana sowie die WM-Teilnehmer Elfenbeinküste und Algerien.

(sf, dpa, sid)