1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Südafrikanischer Coach wegen Spielmanipulation in Haft

Phil Setshedi, ehemaliger Co-Trainer der südafrikanischen Fußball-Nationalmannschaft, muss wegen versuchter Spielmanipulation für drei Jahre in Haft. Das entschied am Dienstag (12.2.2012) ein Gericht in Kapstadt. Setshedi hatte 2011 einem Mann, den er für den Schiedsrichter einer unterklassigen Playoff-Partie gehalten hatte, umgerechnet rund 170 Euro angeboten. In Wahrheit handelte es sich um einen verdeckten Polizeiermittler. Neben den drei Jahren Haft bekam Setshedi zusätzlich noch fünf Jahre auf Bewährung, nachdem er im Dezember von einem speziellen Korruptionsgericht bereits für schuldig befunden worden war. (fv/dpa)