1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Russische Nationalspieler wegen Dopings gesperrt

Die Europäische Fußball-Union UEFA hat zwei Spieler des russischen Champions-League-Vertreters ZSKA Moskau wegen eines möglichen Dopingverstoßes suspendiert. Die Nationalspieler Alexej Beresuzki und Sergej Ignaschewitsch wurden nach der Partie bei Manchester United am 3. November (3:3) positiv auf ein Stimulans getestet. Sie dürfen daher nicht am heutigen Dienstag (08.12.2009) an der Champions-League-Partie bei Besiktas Istanbul teilnehmen. ZSKA Moskau spielt in derselben Gruppe wie der deutsche Meister VfL Wolfsburg und hat noch Chancen, das Achtelfinale zu erreichen.(sn/dpa/sid)