1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Ronaldo Verwaltungsratsmitglied im WM-Komitee 2014

Brasiliens Ex-Stürmerstar Ronaldo ist in den Verwaltungsrat des Organisationskomitees der Fußball-WM 2014 (COL) berufen worden. Die Entscheidung verkündete der Chef des brasilianischen Fußballverbandes CBF, Ricardo Teixeira, der zugleich Präsident des Organisationskomitees bleibt. Ronaldo sei ein Idol des brasilianischen Volkes und die "perfekte Stimme" für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien, sagte Teixeira.

Spekulationen, dass Ronaldo den in der Kritik stehenden Teixeira als COL-Präsidenten ablösen würde, bestätigten sich damit nicht. Ronaldo hatte im Februar seine aktive Karriere bei Corinthians beendet. Er wolle dazu beitragen, dass das brasilianische Volk stolz auf die "Copa 2014" sein könne. "Ohne Zweifel werde ich als Stimme des Komitees arbeiten", sagte Ronaldo. Dem Verwaltungsrat gehören drei Personen an. Das dritte Mitglied neben Ronaldo und Teixeira steht noch nicht fest. (jw/sid/dpa)