1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Rajkovic erhebt Vorwürfe gegen HSV-Trainer Fink

Verteidiger Slobodan Rajkovic vom Fußball-Bundesligisten Hamburger SV hat nach seiner Suspendierung schwere Vorwürfe gegen Trainer Thorsten Fink erhoben. "Ich wurde noch nie so oft und so lange angelogen", sagte Rajkovic dem Hamburger Abendblatt: "Es war nicht der Streit mit Son, sondern lange vorher beschlossen, dass ich weg muss. Das hat mir der Trainer so bestätigt." Nun muss der Profi mit weiteren Konsequenzen seitens des Vereins rechnen.

Nach einer Schlägerei im Training mit seinem Teamkollegen Son Heung-Min war Rajkovic umgehend von Fink suspendiert worden. "Aber er hätte mir meine Meinung wie ein Mann mitteilen können, nicht wie ein Mädchen über Zeitungen lancieren müssen", sagte Rajkovic. Es habe ähnliche Vorfälle beim HSV gegeben, bei denen die Konsequenzen anschließend nicht so drastisch ausgefallen wären.

"Auch der Trainer hatte da seinen Fehltritt", sagte Rajkovic, der dabei auf einen Streit mit Nachwuchsspieler Muhamed Besic anspielte. "Er hat sich mit Besic den jüngsten der Gruppe geschnappt und übel am Hals gepackt. Der Trainer meinte zu mir, dass er eben der Trainer sei und ja auch nicht geschlagen habe", sagte der 23 Jahre alte Serbe. (jw/sid/dpa)