1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Pleite für WM-Teilnehmer Algerien, Elfenbeinküste nur remis

Beim Afrika-Cup in Angola hat die Nationalmannschaft Malawis für die erste große Überraschung gesorgt. Der Außenseiter gewann in Luanda sein Spiel der Gruppe A gegen WM-Teilnehmer Algerien 3:0 und setzte sich damit an die Tabellenspitze. In der ersten Partie der Gruppe hatten sich Gastgeber Angola und Mali 4:4 getrennt. - In der Gruppe B spielten in Cabinda die Elfenbeinküste und Burkina Faso 0:0. In dieser Gruppe wurde Togo offiziell disqualifiziert. Ursprünglich hatte die Mannschaft an diesem Montag (11.1.2010) gegen den deutschen WM-Gegner Ghana ihr erstes Spiel bestreiten sollen. Das Team war jedoch nach dem Terroranschlag auf den Mannschaftsbus, bei dem am Freitag drei Insassen getötet und mehrere verletzt worden waren, abgereist. Der bei dem Anschlag schwer verletzte Torhüter Obilale ist mittlerweile außer Lebensgefahr. Er war von Maschinengewehr-Kugeln in Bauch und Rücken getroffen worden. (sn/dpa/sid)