1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Pfister nicht mehr Nationaltrainer Kameruns

Der deutsche Weltenbummler Otto Pfister ist als Fußball-Nationaltrainer Kameruns zurückgetreten. Dies bestätigte das Sportministerium der Nachrichtenagentur AFP. Der 71-Jährige habe nach einem nicht näher benannten Vorfall am Flughafen von Yaounde seinen Rücktritt erklärt, kurz bevor er mit dem Nationalteam zu einem Trainingslager nach Belgien aufbrechen sollte. "Die Information ist richtig, aber ich kann Ihnen nicht mehr dazu sagen", sagte der Sprecher des Ministeriums, Linus Pascal Fouda. Er fügte jedoch hinzu, dass das Ministerium noch kein offizielles Rücktrittsschreiben Pfisters bekommen habe. Pfister war für eine Stellungnahme am Mittwoch nicht zu erreichen. Pfister, der das Amt im Oktober 2007 übernommen hatte, war in Kamerun zuletzt heftig kritisiert worden. Zusätzlich hatten Medien zuletzt über Streitigkeiten zwischen Pfister und seinen Co-Trainern über das Aufgebot für das WM-Qualifikationspiel gegen Marokko am 7. Juni berichtet.

(sf/dpa)