1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Nationalelf muss in Kasachstan auf Kunstrasen ran

Das WM-Qualifikationsspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Kasachstan am 22. März 2013 ist von Almaty nach Astana verlegt worden. Über diese Entscheidung hat der Kasachische Fußball-Verband (KFA) den Deutschen Fußball-Bund (DFB) in Kenntnis gesetzt. Als Grund nannte der KFA zu erwartende witterungsbedingte Schwierigkeiten mit dem Naturrasen in Almaty. In Astana wird auf Kunstrasen gespielt, zudem kann dort das Dach geschlossen werden. In der Arena in Astana fand bereits am 12. Oktober 2010 das EM-Qualifikationsspiel der Kasachen gegen die deutsche Nationalmannschaft statt. Damals siegte die DFB-Auswahl klar mit 3:0. (jw/sid/dpa)