1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Nürnberg gewinnt erstes Relegationsspiel

Der Nürnberger Christian Eigler (M) jubelt mit seinen Kollegen Albert Bunjaku (r) und Andreas Ottl über seinen Treffer zum 1:0. Das Spiel endete 1:0. (Foto: dpa/Daniel Karmann)

Torschütze Eigler wird gefeiert

Bundesligist 1. FC Nürnberg hat das Relegations-Hinspiel gegen den Zweitligisten FC Augsburg knapp mit 1:0 (0:0) gewonnen und hat nun einen leichten Vorteil im Kampf um den Platz in der Ersten Bundesliga. Vor 40.509 Zuschauern im Nürnberger Stadion scheiterte der schwächste Angriff der Liga immer wieder an Augsburg-Torwart Simon Jentzsch, der in der 67. Minute auch einen Foul-Elfmeter von Albert Bunjaku parierte. Erst nach einem Freistoß von Marcel Risse erzielte Christian Eigler per Kopf in der 84. Minute das verdiente 1:0.

Die Favoriten aus Nürnberg hatten sich streckenweise hoch nervös präsentiert, auch Augsburg kam zu aussichtsreichen Chancen. Am Ende gewannen die Gastgeber aber verdient. Am Sonntag (16.05.) kommt es zum Rückspiel in Augsburg. Der "Club" muss dann aber auf den gelbgesperrten Javier Pinola verzichten. Bei Augsburg fällt - ebenfalls gelbgesperrt - Abwehrspieler Jonas de Roeck aus. Nürnberg hatte sich schon in der letzten Saison als Zweitligist gegen Energie Cottbus in der Relegation durchsetzen können. (of, sid, dpa)