1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Milliardär Yeung übernimmt Birmingham City

Die Übernahme des englischen Fußball-Traditionsklubs Birmingham City durch den Geschäftsmann Carson Yeung aus Hongkong ist perfekt. Yeungs Grandtop Holdings besitzt nun 94 Prozent der Klub-Anteile. Mit dem Überschreiten der 90-Prozent-Grenze kann die Holding-Gesellschaft die anderen Teilhaber verpflichten, die verbleibenden Anteile abzutreten und den Klub in ein Privatunternehmen zu verwandeln.

Milliardär Yeung, der knapp 3,5 Millionen Euro als Garantiesumme für eine vollständige Übernahme hinterlegt hatte, hielt zuvor bereits 29,9 Prozent an Birmingham City. Vor knapp zwei Jahren war ein erster Versuch des Geschäftsmanns gescheitert, den Klub aufzukaufen. (of, sid)