1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Mönchengladbach trennt sich von Stürmer Hanke

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach trennt sich am Saisonende von Stürmer Mike Hanke. Der fünfmalige deutsche Meister teilte mit, dass er den auslaufenden Vertrag mit dem 29-Jährigen nicht verlängern werde. Hanke reagierte mit Unverständnis und Fassungslosigkeit auf die Entscheidung, die allerdings nicht wirklich überraschend kam."Ich bin sehr enttäuscht. Ich hätte den Vertrag gerne verlängert. Man hat mir auch ein Angebot gemacht, es für mich überraschend aber wieder zurückgezogen", sagte Hanke.

Er sei "fassungslos" gewesen, als ihm der Klub die Entscheidung mitgeteilt habe: "Ich war komplett geschockt. Das war für mich ein Trauertag. Ich bin tief betroffen und sehr, sehr enttäuscht, wie die Klubführung mit mir umgegangen ist. Die einzige Begründung war, dass der Trainer mich nicht mehr will." Hanke betonte am Mittwoch nach dem Training, er sei "Profi und werde weiter Gas geben". Trainer Lucien Favre begründete den Schritt mit den Worten: "Es war eine rein sportliche Entscheidung". Der 29-Jährigen ist damit ablösefrei und nach jetzigem Stand im Sommer vereinslos. (jw/sid/dpa)