1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Löw verzichtet weiter auf Ballack

Ohne Kapitän Michael Ballack setzt die deutsche Nationalmannschaft ihre Mission EM-Qualifikation fort. Bundestrainer Joachim Löw nominierte für das EM-Spiel am 26. März gegen Kasachstan und den Test drei Tage später gegen Australien 23 Spieler. Der lange verletzte Toni Kroos vom deutschen Meister Bayern München ist dagegen wieder im Kader, ebenso Andre Schürrle (FSV Mainz 05) und Tim Wiese (Werder Bremen) als Torhüter Nummer drei. Der Hamburger Westermann wurde wie schon zuvor die WM-Akteure Marin (Bremen), Cacau, Tasci (beide Stuttgart), Trochowski, Jansen (beide HSV) und Kießling (Leverkusen) nicht mehr berücksichtigt. (ab,sid,dpa)

Das Aufgebot:

Tor: Manuel Neuer (Schalke 04), Rene Adler (Bayer Leverkusen), Tim Wiese (Werder Bremen)

Abwehr: Arne Friedrich (VfL Wolfsburg), Dennis Aogo (Hamburger SV), Holger Badstuber (Bayern München), Philipp Lahm (Bayern München), Jerome Boateng (Manchester City), Mats Hummels (Borussia Dortmund), Per Mertesacker (Werder Bremen), Marcel Schmelzer (Borussia Dortmund)

Mittelfeld: Mario Götze (Borussia Dortmund), Sven Bender (Borussia Dortmund), Mesut Özil (Real Madrid), Sami Khedira (Real Madrid), Bastian Schweinsteiger (Bayern München), Christian Träsch (VfB Stuttgart), Toni Kroos (Bayern München), Andre Schürrle (FSV Mainz 05)

Angriff: Mario Gomez (Bayern München), Miroslav Klose (Bayern München), Thomas Müller (Bayern München), Lukas Podolski (1. FC Köln)