1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Kein Geld für Betrüger in Italien

Die italienische Profiliga geht hart gegen Spieler vor, die in Wett- und Manipulationsaffären geraten. Die Klubs werden sofort die Zahlung der Gehälter von Spielern aussetzen, die wegen Wetten, Sportbetrug oder Doping gesperrt werden, heißt es im neuen Kollektivertrag für Serie-A-Spieler. Der Vertrag wurde in Rom von der Liga und der Spielergewerkschaft AIC unterzeichnet. Dutzende Spieler und mehrere Klubs sind in den Sog von Ermittlungen wegen illegaler Wetten und Manipulationen geraten. (ab,sid,dpa)