1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Kaiserslautern muss 12.000 Euro Geldstrafe zahlen

Bundesliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zu einer Geldstrafe von 12.000 Euro verurteilt worden. Bei insgesamt drei Auswärtsspielen (in Mainz am 25. Februar, beim VfB Stuttgart am 9. März und bei Bayer Leverkusen am 11. April) hatten Kaiserslautern-Fans unerlaubte Feuerwerkskörper entzündet. Kaiserslautern hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. (of, sid, dpa)