1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Japan holt Asien-Cup

Japan hat zum vierten Mal den Asien-Cup gewonnen. Die Mannschaft siegte im Endspiel in Doha gegen das vom Deutschen Holger Osieck trainierte Team aus Australien mit 1:0 (0:0) nach Verlängerung. Tadanari Lee erzielte in der 109. Minute das entscheidende Tor für die Japaner, die ohne den verletzten Dortmunder Bundesliga-Spieler Shinji Kagawa auskommen mussten. In Atsuto Uchida vom FC Schalke 04 und dem Wolfsburger Makoto Hasebe standen dennoch zwei Bundesliga-Profis in der Siegermannschaft. (ab,sid,dpa)