1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

KINO

Fußball im Kino: Maradona

Blick in die Heimat: Die Hand Gottes: Maradona mit den Augen von Emir Kusturica+++Die Regisseurin Byambasuren Davaa und ihr neuer Film+++Filmkomponisten aus Deutschland: Martin Todsharow

Maradona mit Zigarre und Käppie (Foto: dpa)

Maradona als Trainer

Ihre Ausbildung erhielt die aus der Mongolei stammende Regisseurin Byambasuren Davaa zum Teil in München. Ihr Film "Die Geschichte vom weinenden Kamel" wurde ein Überraschungserfolg und für den Oscar nominiert. Ihre neue Arbeit "Das Lied von den zwei Pferden" gibt Einblick in die Musiktradition ihres Heimatlandes. Wir trafen die Regisseurin in Köln.

Außerdem:

Die "Hand Gottes" im Kino

Der argentinische Fußballer Diego Armando Maradona war einer der größten Stars seiner Zeit. Nicht nur, weil er ein begnadeter Fußballer war. Auch weil er ein Mann des Volkes und in zahlreiche Affären verwickelt war. Der serbische Regisseur Emir Kusturica hat einen Film über ihn gedreht, der jetzt auf DVD erschienen ist. Teil 2 unserer Reihe "Große Fußballfilme".

Komponieren fürs Kino

Filmkomponisten stehen meist im Schatten von Regisseuren und Schauspielern. Sie sind weniger bekannt als die Damen und Herren auf dem Regiestuhl oder vor der Kamera, aber manchmal ebenso entscheidend. Filmkomponisten können - im besten Falle - einen Kinofilm prägen. Es gibt in Deutschland ein paar ganz große Könner auf diesem Gebiet, die auch kontinuierlich arbeiten. Wir stellen fünf vor, heute: Martin Todsharow.

Moderation: Jochen Kürten

Audio und Video zum Thema