1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Hrubesch erhält ersten DFB-Trainerpreis

DFB-Juniorentrainer Horst Hrubesch erhält den Trainerpreises des deutschen Fußballs. Der 58-Jährige ehemalige Profi ist der erste Träger des vom DFB neu ins Leben gerufenen Preises. Hrubesch wird die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung Mitte November in Köln überreicht. DFB-Präsident Theo Zwanziger begründete die Wahl Hrubeschs mit dessen akribischer Arbeitsweise und dessen Erfolgen im deutschen Nachwuchsfußball. Horst Hrubesch führte die U19 im Juli 2008 und die U21 im Juni 2009 jeweils zum EM-Titel und ist seit 1999 DFB-Trainer. Der zukünftig jährlich verliehene Trainerpreis würdigt die herausragende Leistung eines Trainers oder einer Trainerin im Spielbetrieb, in der Nachwuchsarbeit oder für ein besonderes gesellschaftspolitisches Engagement in der Trainertätigkeit. (jw/sid/dpa)