1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Hoffenheim wirft Obasi und Firmino aus dem Kader

Trainer Holger Stanislawski von Fußball-Bundesligist 1899 Hoffenheim hat seine Spieler Chinedu Obasi und Roberto Firmino aus dem Kader geworfen. Fünf Monate nach seinem Dienstantritt im Kraichgau hat der Coach somit erste disziplinarusche Konsequenzen aus der sportlichen Stagnation gezogen. Stanislawski verbannte Obasi und Firmino wegen Disziplinlosigkeit aus der Mannschaft. Dennoch bleiben beide vorerst in Hoffenheim: "Chinedu Obasi und Roberto Firmino trainieren diese Woche separat und sind folglich nicht im Kader", so Stanislawski, der die genauen Gründe für die Suspendierung nicht nennen wiollte. Die beiden Offensivspieler, die offenbar wiederholt zu spät zum Training erschienen waren, werden für das kommende Spiel bei Bayer Leverkusen nicht berücksichtigt. (jw/sid/dpa)