1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Hoffenheim holt neuen Torhüter, Wiese degradiert

1899 Hoffenheim hat einen neuen Torwart verpflichtet, um den schwächelnden Tim Wiese vor Kritik zu schützen. Der Neue zwischen den Hoffenheimer Pfosten ist der Brasilianer Heurelho Gomes, der bis zum Saisonende von Tottenham Hotspur aus der englischen Premier League ausgeliehen wird. Dort war der 31-Jährige zuletzt nur noch Nummer vier in der Rangfolge der Torhüter.
"Tim ist in der jetzigen Situation chancenlos. Egal, was er macht, er hat keine Möglichkeit, vernünftig bewertet zu werden", erklärte 1899-Manager Andreas Müller diese überraschende Maßnahme. Trainer Marco Kurz bezeichnete den Umgang mit dem ehemaligen Nationaltorwart Wiese als "erschreckend". Man habe eine Sorgfaltspflicht dem Menschen Tim Wiese gegenüber, ihn aus dem Fokus der Kritik zu nehmen sei unerlässlich.
Beim kommenden Bundesliga-Heimspiel der Hoffenheimer gegen den SC Freiburg wird Wiese daher gar nicht im Kader stehen. Ob und wann er in die Mannschaft des Tabellen-Vorletzten zurückkehrt ist ungewiss. (asz/dpa/sid)