1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Hiddink trainiert Russland und Chelsea

Zwei Tage nach der Entlassung des brasilianischen Teammanagers Scolari hat der englische Top-Klub FC Chelsea den Niederländer Guus Hiddink bis zum Saisonende verpflichtet. Der 62 Jährige bleibt jedoch weiterhin auch Trainer der russischen Nationalmannschaft, Gruppen-Gegner der deutschen Auswahl in der WM-Qualifikation. Bei Chelsea verdient auch Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack sein Geld. Der Londoner Club steht in der Premier League derzeit nur auf dem vierten Tabellenplatz.