1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Haftstrafen für Wettpaten

Drei Mitglieder der Fußball-Wettmafia sind vom Bochumer Landgericht zu Haftstrafen verurteilt worden. Die Angeklagten hatten gestanden, Wetten auf mutmaßlich manipulierte Fußballpartien gesetzt und selbst Spieler bestochen zu haben. Die höchste Strafe von drei Jahren und elf Monaten wurde gegen Wettbüro-Betreiber Stevan R. verhängt. Glücksspieler Tuna A. kam mit drei Jahren und acht Monaten davon, Wettbüro-Betreiber Nürettin G. wurde zu drei Jahren Haft verurteilt. Im ersten großen Wettskandal-Prozess war es zuletzt noch um 18 Spiele gegangen - von der A-Jugend bis zur Europa League. (jw/sid/dpa)