1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Gemischte Gefühle nach Terrorwarnung für Deutschland

Die erhöhte Terrorgefahr in Deutschland sorgt auch in der Fußball-Bundesliga für Unruhe. "So richtig wohl fühle ich mich nach der Terrorwarnung durch den Innenminister nicht", räumte Trainer Thomas Tuchel vom FSV Mainz 05 ein. Helmut Spahn, der Sicherheitsbeauftragte des Deutschen Fußball-Bundes, sagte, konkrete Hinweise, dass Fußballspiele Ziele von Anschlägen sein könnten, lägen nicht vor. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) steht nach eigenen Angaben jedoch in Kontakt mit dem Bundesinnenministerium, um auf entsprechende Entwicklungen umgehend reagieren zu können. (sn/dpa/sid)