1. Inhalt
  2. Navigation
  3. Weitere Inhalte
  4. Metanavigation
  5. Suche
  6. Choose from 30 Languages

Sport-News

Fußball: Gedenken an Robert Enke

Rund 2000 Menschen sind von der Innenstadt Hannovers zum Stadion gezogen, um an den vor einem Jahr gestorbenen Fußball-Nationaltorhüter Robert Enke zu erinnern. Zuvor hatten DFB-Präsident Theo Zwanziger, Teammanager Oliver Bierhoff, Bundestrainer Joachim Löw und Martin Kind, der Präsident von Hannover 96, Kränze auf Enkes Grab niedergelegt. Der Fußball-Profi, der an Depressionen litt, hatte am 10. November 2010 nahe Hannover Selbstmord begangen. (sn/sid/dpa)